Weltenburger Kloster
Ein Bier im Himmel wie auf Erden

Weltenburger Oster-Festbier – die Festtagsspezialität zu Ostern!

Weltenburger Kloster Osterfestbier

Festzeit ist Spezialitätenzeit – nach diesem Motto hat sich die Klosterbrauerei Weltenburg für die Oster-Saison etwas Besonderes einfallen lassen. Passend zu den ersten Sonnenstrahlen gibt es für kurze Zeit das Weltenburger Oster-Festbier als Festtagsspezialität!

Gerade in Bayern ist das Festwochenende von Karfreitag bis Ostermontag das Ereignis nach der Fastenzeit. Überall gibt es verschiedene Bräuche, um sich auf das christliche Osterfest vorzubereiten. Die Auferstehung Jesu Christi steht im Mittelpunkt, aber in vielen Familien wird das beliebte Eiersuchen genutzt, um sich am aufkommenden Frühling zu erfreuen. Neben altbekannten Ritualen, wie das traditionelle Osterfeuer  gibt es viele andere typische Begleiter zur Osterzeit – um mit Ostereiern, Schokohasen und Palmbuschen nur einige zu nennen. Natürlich darf dabei auch das Osterlamm nicht fehlen! Doch wer seine Hefe gerne einmal in flüssiger Form genießen möchte, für den hat die Klosterbrauerei eigens zum Osterfest das Weltenburger Oster-Festbier eingebraut. Ein süffig-würziger Gerstensaft, der durch seine leicht malzige Note überzeugt. Mild und vollmundig im Geschmack, mit üppigen Aromen, besticht diese Spezialität durch ihre perfekte Hopfennote und einem milden Abgang. Ein hervorragendes „Oster-Schmankerl“, um gemeinsam die erste Frühlingsluft zu genießen. Selbstverständlich passend zu allen Ostergerichten! Egal ob Festtagsbraten, Lammgerichte oder Kalbsspezialitäten, das Weltenburger Oster-Festbier rundet ihr Mahl perfekt ab.

Wer hätte nicht gerne einen besonderen Ostergruß von der ältesten Klosterbrauerei der Welt in seinem Osternest?

Top