Asam Bock

Der Weltenburger Asam Bock verdankt seinen Namen dem genialen, barocken Maler und Baumeister Cosmas Damian Asam. Der malzbetonte Bock verströmt leichte Röstaromen, die eine Kaffeenote erahnen lassen. Freunde und Kenner schätzen ihn besonders wegen seines kräftig-süßen, sehr aromatischen und bis zum Abgang anhaltenden Geschmacks. Mit seinen 6,9 % Alkoholgehalt ist es der stärkste Gerstensaft aus der Weltenburger Familie.

Biertyp
untergärig, Bockbier
Hopfen
Perle
Malz
dunkles Gerstenmalz, Caramelmalz, Farbmalz
Aroma
Malzig-aromatisch, süß, intensiv im Duft, stark im Geschmack, erinnert an leichte Kaffeenote
Passt zu
kräftigen Braten, deftigen Speisen, Steaks, Desserts aus Bitterschokolade, sowie zu Blauschimmelkäse
Farbe
kräftig dunkel
Schaum
feinporig, kompakt
Mundgefühl
angenehm rezent
Stammwürze
18,2%
Alkohol
6,9%
Trinktemperatur
8 Grad
Glas
Kugelseidel
Auszeichnungen_Asam
Alle Biersorten

Unser Gebindesortiment

Diese Weltenburger Spezialität kommt in folgenden Gebinden
Top